Wolfram Lührig

Dein Begleiter

Foto: © Holly Kuchera | Shutterstock.com

Vom Physiker zur Full-Service Internetagentur

Wissen

Mit Wissen und Erfahrung verhält es sich so wie mit Liebe oder Freude – ihre volle Kraft entfalten sie dann, wenn man sie teilt. Diese Einsicht muss schon in jungen Jahren in mir geschlummert haben, denn bereits als Schüler habe ich damit begonnen, Wissen in Form klassischer Nachhilfe weiterzugeben. Auf dem Weg zum Abitur überließ mir mein Physiklehrer oft das Gestalten des Unterrichts. Nach meinem Physikstudium an der TU Braunschweig betreute ich als wissenschaftlicher Mitarbeiter Vorlesungen, Praktika und Übungen und in meiner Freizeit fuhr ich als Segelausbilder und Skipper Schulungstörns.

Mit Fortdauer meines beruflichen Weges wurde die IT-Landschaft mehr und mehr zur vertrauten Umgebung für mich, wobei Schulungen und Support immer dazugehörten. Schließlich erreichte ich mit der Anschaffung meines ersten iPads einen Punkt, der mir ein ganz neues Panorama eröffnete: Foren, Blogs, Social Media, …. Ich engagierte mich als Autor in einem Tech-Blog zum Thema Apple und lernte dabei erstmals WordPress kennen und schätzen.

Ich glaube daran, dass jeder all das erlernen kann, wovon er begeistert ist!

Portrait Wolfram Lührig

WordPress: eine Leidenschaft wird zum Beruf

Der Tech-Blog wurde Ende 2010 eingestellt – meine bis dahin geleistete Arbeit wollte ich aber unbedingt weiterführen. Also habe ich Anfang 2011 meinen eigenen Blog aufgesetzt, und weil ich mit WordPress schon vertraut war, fiel die Wahl des CMS leicht. Ich entschied mich, selbst zu hosten und setzte mit der damaligen WordPress-Version 3.0.4 ein Blog-Netzwerk (früher MU bzw. jetzt Multisite) auf. Die hier begonnene Reise war von viel Versuch und Irrtum begleitet, vom Lernen aus Erfahrungen, vom Austausch mit der riesigen und hilfsbereiten WordPress-Community, vom Studieren der Codes, vom Entdecken und Vertiefen.

Es war nicht einfach, diesem Weg neben Beruf und Familie mit der gewünschten Intensität zu folgen. Dennoch engagierte ich mich – wie es offensichtlich in meiner Natur liegt – nun auch dafür, Vorträge über WordPress und Webdesign zu halten. 2014 organisierte ich schließlich mein erstes regelmäßiges WordPress-Meetup. Ab diesem Zeitpunkt entstanden dann auch die ersten nebenberuflichen Website-Projekte. Mit E-Commerce, Mitgliederbereichen, E-Mail-Marketing oder Downloads erschlossen sich mir immer neue, faszinierende WordPress-Gebiete.

2015 folgte dann der konsequenteste Schritt – jener in die Selbständigkeit, um mich nun voll und ganz meinen beiden Leidenschaften zu widmen: WordPress und das Weitergeben von Wissen. Nach 30 Jahren Erfahrung in der IT-Branche kann ich mich sehr schnell in Probleme oder Fragestellungen hineindenken und Lösungen so vermitteln, dass Anwender in der Lage sind, ihre WordPress-Seiten selbständig und unabhängig weiter zu betreuen.

Online Marketing – Full-Service

Nun fordern mich meine Kunden mit immer neue und spannende Themen. Der Kreis schließt sich, denn ich kann neues Wissen sammeln und wieder weiter geben. Das Leben ist Veränderung und Stillstand bedeutet Tod. Von der Erstellung von Websites, der Pflege und Wartung, dem Inbound Marketing, Bloggen, Affiliate Marketing, Suchmaschinenoptimierung und Werbung bei Google, Facebook oder Xing – ich biete einen Full-Service!

Ich organisiere WordPress Meetups, arbeite beim deutschen WordPress Forum (Link) mit, engagiere mich in WordPress Gruppen auf Xing und Facebook und trete als Sprecher bei WordCamps auf.

Von gemeinnützigen Organisationen über Künstler, Fotografen und Therapeuten bis hin zum klassischen Blogger: Als Coach und Berater für WordPress und alle Themen rund um ein gelungenes Webdesign durfte ich bereits bei zahlreichen Projekten (hier findest du eine kleine Auswahl (Link)) Hilfe leisten, um attraktive und erfolgreiche Internetauftritte in die weite Welt des Web zu entlassen.

Treibende Kraft und Leidenschaft meiner Arbeit ist es, dass meine Kunden am Ende unserer Zusammenarbeit sagen können: „Ich habe es geschafft – ich habe meine eigene WordPress Website ins Netz gebracht!“

Kostenloses Kennenlern Angebot

Du bist dir unsicher, ob ich der Richtige für dich bin? Dann lerne mich und meine Arbeitsweise kennen: Schreib mir einfach eine kurze Nachricht mit deinen Fragen und Wünschen und ich melde mich bei dir, um ein 20-minütiges, kostenloses WordPress-Coaching zu vereinbaren.

E-Mail schicken

Meine Unterstützer